Übungsdienst Oktober 2013 - Wasserförderung

Die Übungsdienste am 09., 16. und 23. Oktober 2013 befassten sich mit dem Thema Wasserförderung. Neben der klassischen Variante der Wasserentnahme mittels Tragkraftspritze wurde ebenso die Wasserentnahme mittels Feuerlöschkreiselpumpe vom TLF 24/50 geübt. Das Löschwasser wurde weiter an das HLF gefördert - von dort aus wurde der HLF-Dachwerfer, ein Bodenwerfer und der Werfer der DLK 23/12 mit Löschwasser gespeist.

Ziel der Übung war es den Umgang mit wasserfördernden Armaturen zu üben, eine große Menge Löschwasser aus offenem Gewässer zu entnehmen und über Wasserwerfer/Monitore abzugeben.

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5