Weber Rettungsgeräte

Die Freiwillige Feuerwehr Tauberbischofsheim steigt von der Firma HURST auf neue Hydraulische Rettungsgeräte der Firma WEBER um. Vor wenigen Tagen kamen die Geräte bei uns an. Diese werden ihren neuen Platz auf dem RW2 finden. Im Detail sind dies momentan folgende Geräte (alle mit Single-Kupplung):



- Spreizer
1x SP60 (68 – 430 kN Spreizkraft; 110 kN Schließkraft, Gewicht 24,7 kg)
- Schere
1x RSX 200-107 PLUS (max. Schneidkraft 107 t, Gewicht 20,9 kg)
- Zylinder
1x RZ1 - 850 (Druckkraft 137 kN, 530 mm bis 850 mm Länge)
1x RZ2 - 1290 (Druckkraft 137 kN, 750 mm bis 1290 mm Länge)
1x RZ3 - 1640 (Druckkraft 137 kN 1.100 mm bis 1649 mm Länge)
- Pedalschneider
1x S30
- Aggregat
1x E 50 - T SaH 2.0
- Stabilisierungsystem
1x Stab-Fast MK2
- Unterbausystem
4x Stab-Pack
1x Stab-Lock

Weitere Informationen zu der Firma Weber und den Geräten finden Sie unter:

http://www.weber.de/wr/

  • weber-hydraulik