Maibaumfest 2013

Am Samstag 27.April 2013 fand das alljährliche Maibaumfest der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim in der Feuerwache am Wört statt. Zum ersten Mal konnten wir zum Maibaumfest  auch unsere Partnerfeuerwehren aus Duderstadt und Höxter begrüßen. Ab 14 Uhr konnte man es sich bei Kaffee und Kuchen in der Fahrzeughalle gemütlich machen. Für die kleinen Gäste stand eine Hüpfburg und verschiedene Spiele bereit.

Neben den Feierlichkeiten im Gerätehaus waren auch einige Kameraden im Wald unterwegs und schlugen den Maibaum für den Wörtplatz. Bei dieser Aktion gilt der Firma Baumann - Forstbetrieb und Landschaftspflege ein großes Dankeschön, dass sie uns mit einer Spezialmaschine (sog. Rückefahrzeug) beim Transport aus dem Wald zum neuen Standort am Wört behilflich waren.

Um 17 Uhr wurde begonnen den neuen Maibaum aufzustellen. Viele Zuschauer fanden, trotz des schlechten Wetters an diesem Samstag, den Weg zum Wörtplatz um dem Ereignis beizuwohnen. Auch hier gilt wieder ein Dankeschön an die Firma Baumann - Maler & Gerüstbau aus Tauberbischofsheim, die uns beim Aufstellen des Maibaumes mit einem Kranfahrzeug unterstützt hat.

Leider lief das Vorhaben beim ersten Versuch nicht ganz wie geplant. Beim Aufstellen des Baumes rutschte die Befestigung aus der Kranöse, wodurch der Baum aus einer Höhe von rund 10 Metern auf den Wörtplatz fiel.

Durch den Aufschlag am Boden wurde die Baumkrone stark beschädigt, was ein erneutes aufstellen verhinderte. Nach kurzer Beratschlagung wurde schnell gehandelt und so waren sich alle einig, dass ein neuer Baum geschlagen werden musste. Noch am selben Abend machten sich erneut einige Kameraden auf den Weg in den Wald, um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen. Aufgrund der fortschreitenden Uhrzeit und der eintretenden Dunkelheit, konnte der neue Baum allerdings nicht am selben Tag gestellt werden und so wurde dies auf den nächsten Morgen verlegt.

Trotz dieses „Unglückes“ wurde die gute Stimmung in keinster Weiße beeinflusst und der Festbetrieb wurde ganz normal fortgesetzt. Mit Hilfe eines Grillwagens konnten die Gäste mit leckeren Hähnchen, Würstchen, Steaks und Pommes versorgt werden. Ab 21:00 Uhr rockte die Band „Michel & Friends“ das Gerätehaus und sorgte für gute Stimmung bei allen Gästen. Ein Ende der Veranstaltung fand erst weit nach 00:00 Uhr statt.

Am nächsten Morgen um 9:30 Uhr trafen sich die Kameraden, welche sich schon am Vortag um den Maibaum kümmerten, erneut um Baum Nr. 2 aus dem Wald zu holen. Dank der oben genannten Firmen war dies flott getan und so fand auch in diesem Jahr wieder ein Maibaum seinen neuen Standort auf dem Wörtplatz.

 

  • 20130428_102130_resized
  • 20130428_102232_resized
  • DSC_1493
  • DSC_1505
  • DSC_1521