Stadt übernimmt Führerscheinkosten

am .

Eine Freiwillige Feuerwehr ohne Fahrzeuge ist undenkbar. Dazu gehören aber auch entsprechend ausgebildete Fahrer. Bisher galt die Regelung, dass die Stadt den Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr einen Zuschuss in Höhe von 50 Prozent beim Erwerb des Lkw-Führerscheines gewährt. Die Voraussetzungen waren, dass der Führerschein vorrangig nicht aus beruflichen Gründen notwendig war, eine zehnjährige Verpflichtung zum Dienst bei der Feuerwehr eingegangen wurde und beim vorzeitigen Ausscheiden anteilig eine Rückzahlung des Zuschusses erfolgt.

Blaulichtparty & Kehraus 2013

am .

Die Freiw. Feuerwehr Tauberbischofsheim lädt auch dieses Jahr wieder zur Fastnachst-Blaulichtparty ins Gerätehaus ein. Beginn ist am 09.02.2013, 20 Uhr.

 

Neues vom HLF 20

am .

Uns erreichten die ersten Bilder des sehnsüchtig erwarteten neuen HLF, welche wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Man kann noch nicht arg viel erkennen, aber es ist in Arbeit und auf einem Bauteil kann man unseren Namen lesen. Sobald wir Neuigkeiten haben oder weitere Bilder bekommen, erfahren Sie dies umgehend.

  • hlf 1
  • hlf 2
  • hlf 3
  • hlf 4
  • hlf 5

Seniorenfeier 2012

am .

Am 16.12.2012 fand wieder eine Weihnachtsseniorenfeier der Alterskameraden mit Begleitung statt. Bei Plätzchen, Kaffee & Kuchen und Weihnachtsliedern verbrachten die Kameraden einige besinnliche Stunden zusammen im Feuerwehrhaus. Ein Höhepunkt war das gemeinsame Singen mit musikalischer Unterstützung einer Flötenspielerin und einer Gitarristin. Am Abend gab es noch ein gemeinsames Essen mit leckeren Schnitzeln und Spätzle bevor sich die Gesellschaft langsam auflöste.

Kameradschaftsabend 2012

am .

Am 08.12.2012 versammelten sich wieder zahlreiche Kameraden & Kameradinnen in der Stammberghütte in Tauberbischofsheim um das gemeinsame Jahresende zu feiern. Nach einer Begrüßungsrede durch Abteilungskommandanten Thorsten Hamann, in der er sich für das erfolgreiche Jahr 2012 bedankte, feierten die Kameraden bei leckeren Schnitzeln mit Spätzle und viel Getränken bis spät in die Nacht hinein. Der Abend wurde mit einem lustigen Rollenspiel durch einige Kameraden aufgelockert. Auch für die Fünf Kameraden auf Bereitschaft war der Abend nicht langweilig.

Weihnachtsbaum 2012

am .

Am 30.11.2012 zogen wieder ein paar Kameraden um 7:45 Uhr mit dem Rüstwagen und der Drehleiter los um einen Weihnachtsbaum für den Wörtplatz zu besorgen. In diesem Jahr wurde dieser von einem Grundstück der VS in der Julius-Berberich-Straße geholt. Mit freundlicher Unterstützung der Firma Baumann welche einen Kran bereitgestellt hat und der Firma Boller Bau welche mit einem Tieflader anrückte um den Baum zu transportieren war die Aktion in kurzer Zeit gemeistert und der Baum Stand fest an seinem neuen Platz.

Atemschutzgeräteträgerlehrgang 21.11. – 24.11.2012

am .

Im November 2012 fand wieder ein Atemschutzlehrgang in Bad Mergentheim statt an dem Fünf Kameraden der Abteilung Stadt Tauberbischofsheim und Ein Kamerad der Abteilung Impfingen erfolgreich teilgenommen haben. In den Vier Tagen wurde den Teilnehmern unter anderem beigebracht wie man ein Atemschutzgerät anzieht, wie man eine Einsatzkurzprüfung durchführt, wie man unter Atemschutz einen Raum absucht etc. Natürlich war auch wieder ein Teil der Ausbildung die Atemschutzstrecke zu durchlaufen oder besser gesagt zu „durchkriechen“. Es war ein anstrengender aber auch gleichzeitig sehr interessanter und spaßiger Lehrgang, so die Teilnehmer.

Maschinistenlehrgang 2012

am .

Auch dieses Jahr fand erneut ein Maschinistenlehrgang in Tauberbischofsheim statt, welcher von den Kameraden erfolgreich gemeistert wurde. Von der Feuerwehr Tauberbischofsheim nahmen 12 Kameraden teil:

  • Carsten Uphues, Kathrin Laubrock, Timo Lang, Philipp Lang, Simon Schimpf, Fabian Weber, Roman Krug, Matthias Arnold, Jens Wölpper, Jens Pflüger, Jan Fröhlich, Martin Schnurr

Grundausbildung 09.06 – 04.08.2012

am .

Am 09.06.2012 begann die Grundausbildung für 21 junge Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen aus dem Main-Tauber-Kreis und dem Neckar-Odenwald-Kreis. Kursleiter und Kreisausbilder war Klaus-Dieter Olbrich von der Abteilung Tauberbischofsheim Stadt.